Nach der Fahrt ist vor der Fahrt -

Ameland 2022 - Wir kommen

Ameland 2021

König der Löwen

Apfelsaftaktion

Wie kann ich die Fahrten unterstützen?

Pastoralreferent David Morgenstern übernimmt den Verkauf von Apfelsaftkisten. Er bittet Sie, sich vorab telefonisch oder per E-Mail bei ihm zu melden, um einen individuellen Abholtermin zu vereinbaren. Sollte er telefonisch nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie bitte eine kurze Nachricht mit Namen und Telefonnummer auf dem AB, damit er sich bei ihnen zurückmelden kann. 

Kontaktdaten:
Pastoralreferent David Morgenstern
E-Mail: david.morgenstern(at)bistum-trier.de
Festnetz: 02651-70453-203
Handy: 01702286650


Voller Tatendrang - Ameland 2022

Nach der Fahrt ist vor der Fahrt

Liebe Eltern,
das Leitungs- und Betreuerteam der Ameland Ferienfreizeit des Dekanats Mayen-Mendig ist schon wieder voller Tatendrang und bereitet sich auf das hoffentlich kommende Ameland-Jahr 2022 vor.
Da in den letzten Jahren immer mehr Sponsoren weggebrochen, aber gleichzeitig die für die Freizeit anfallenden Kosten gestiegen sind, sind wir immer auf der Suche nach neuen Ideen, um die Ameland-Kasse zu füllen und so den Preis für die Kinder unter der magischen Grenze von 400,00 Euro halten zu können. 

Die Leitung und die Betreuer/innen haben sich etwas ganz besonders einfallen lassen.
Wir haben uns dafür in Kottenheim getroffen und fleißig Äpfel geschüttelt und gerafft. Dank der "Natur- und Kulturinitiative STREUOBSTWIESEN Kottenheim e.V." war es uns im Anschluss möglich, aus den gesammelten Äpfeln "echten Kottenheimer Apfelsaft" pressen zu lassen. Diesen würden wir nun gerne an sie verkaufen. Ein Verkauf von Einzelflaschen ist leider nicht möglich. Sollte anschließend noch Apfelsaft übrig sein, würden wir sie erneut informieren und dann einen unbegrenzten Abverkauf durchführen.

Preis für einen Kasten (12 Flaschen je 0,7l) inkl. Pfand: 27,50 €
Das Pfand kann in Kottenheim beim "Nah und Gut Kluwig" abgegeben werden, sowie beim "Getränke May". 

Einen herzlichen Dank möchten wir auch noch einmal an alle Helfer richten, sowie an die Kottenheimer Bürger/innen, die uns die Ernte ihrer selbst nicht genutzten Apfelbäume überlassen haben, sowie an die "Natur- und Kulturinitiative STREUOBSTWIESEN Kottenheim e.V." unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Andreas Hesse. 

Für jegliche Fragen steht ihnen die Ameland-Leitung gerne unter per  E-Mail zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Annika Wickert stellv. für das gesamte Ameland-Team
 

Ferienfreizeit Ameland

Datenschutzerklärung

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir ernst!

HIER  zur vollständigen Datenschutzerklärung.