Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Aus Fremden werden Freunde

Juleica - Update


Für Alle ab 16

JULEICA 2019

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder Gruppenleiterschulungen für Alle an, die sich ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit, in der Gruppen- und Jugendgruppenarbeit engagieren oder bei einer Jugendfreizeit im Betreuerteam dabei sein wollen.

Das erste Treffen findet am 26. August 2019 in Mendig statt.
5 weitere Treffen und ein gemeinsames Wochenende im Naturfreundehaus Maria Laach sind geplant.

Melde Dich einfach bei uns wenn du Fragen hast und/oder  Dich anmelden möchtest?

Joachim Otterbach         oder      David Morgenstern

Weitere Infos zur JuLeiCa findet ihr auf den Seiten www.juleica.de



Alle Termine und Infos zu den Inhalten

HIER im Flyer

Wie und wo beantrage ich meine Juleica

Die Jugendleiter*in-card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit.

Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen.

Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Du kannst dich also als Gruppenleiter*in ausweisen.


Anträge müssen online gestellt werden. Dazu bitte folgendermaßen vorgehen:

  1. Besuch der homepage www.juleica.de.

  2. Auf den Link "online-antrag" klicken

  3. Registriere dich und fülle den Antrag aus.

  4. Gib als Träger deine Heimatpfarrei an.

  5. Das Ganze absenden.

  6. Bei Problemen oder wenn die Karte nicht kommen sollte, einfach anrufen oder Nachricht an David Morgenstern, Dekanat Mayen-Mendig
    oder bei der
    Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral in Andernach (Tel. 02632-49080)