Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Informieren / Anmelden

Flyer zum Tag des ehrenamtlichen Engagements

Kompetenzen entdecken, entwickeln, einbringen

Fort- und Weiterbildung für Ehrenamtliche und Interessierte

Im Bistum Trier verstehen wir ehrenamtliche Tätigkeit als Chance für jeden Menschen, eigene Kompetenzen zu entdecken, zu entwickeln und einzubringen.
Das Förderprogramm zielt in erster Linie auf die Kompetenzentwicklung von Ehrenamtlichen an, die bereits ein ehrenamtliches Engagement übernommen haben, bzw. übernehmen werden. Sowohl die Durchführung der übernommenen Aufgabe als auch die Persönlichkeitsentwicklung der Engagierten soll unterstützt werden. In unserer Broschüre finden Sie Qualifizierungsangebote, die Sie in Ihrem Engagement unterstützen sollen.

Das Programm wurde zusammengestellt mit der Arbeitsgemeinschaft Bildungs- und Förderangebote für Ehrenamtliche im Bistum Trier. Es handelt sich um ein zusätzliches Förderangebot. Es ersetzt nicht die vorhandenen und bewährten Fortbildungen für Ehrenamtliche in den Verbänden, Pfarreien, Pfarreiengemeinschaften, Dekanaten, Familienbildungsstätten, in den Fachstellen für Katholische Erwachsenenbildung, im Caritasverband und in den weiteren katholischen Einrichtungen im Bistum Trier.

Für einige Qualifizierungsangebote fallen Kurskosten an, die aber gemäß der „Förderregelungen zur Kompetenzentwicklung Ehrenamtlicher im Bistum Trier“  vollständig erstattet werden können.


Broschüren sind auch im Dekanatsbüro erhältlich!

Auszug aus dem Wochenspiegel vom 25. April 2018

Kompetente Begleitung auf dem Weg der Trauer

"Trauer erschließen"

Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer, die Menschen in der Trauer nach dem Tod unterstützen und begleiten möchten bzw. dies bereits tun und eine vertiefende Befähigung erwerben wollen.

Ein Befähigungskurs zur Trauerbegleitung im Ehrenamt nach dem Modell „Trauer erschließen“.
Der Kurs wird vom Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung im BGV getragen und ist für Ehrenamtliche, die im kirchlichen Bereich in der Trauerbegleitung tätig sind bzw. sich dort engagieren möchten, kostenlos.


Gedruckte Flyer sind auch im Dekanatsbüro in Mayen erhältlich.