Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wegweiser im Leben: Mit Gott on tour

Familienwallfahrt 2019 nach Maria Laach


Sonntag, 16. Juni 2019
von 9.30 bis 17.00 Uhr

Zur Familienwallfahrt kommen Familien in den unterschiedlichsten Lebensphasen. Über alle Generationengrenzen hinweg sind alle eingeladen: Eltern, Großeltern, Alleinerziehende, Kleinfamilien, Großfamilien, Babys, Kinder, Jugendliche - und alle, die sich von der Wallfahrt angesprochen fühlen.

„Seht, in seiner Güte zeigt uns der Herr den Weg des Lebens.“

Familien sind heute mehr denn je herausgefordert, Orientierung zu suchen und zu finden, damit ihr Leben gelingt. Eltern und Kinder können aus einer Fülle von Möglichkeiten auswählen. Damit wächst gleichzeitig die Verantwortung, Entscheidungen zu treffen, die lebensfördernde Wege eröffnen. Familienmitglieder werden dabei immer wieder einander zu Wegweisern, die sich mit ihren Fähigkeiten gegenseitig helfen, den eigenen Weg zu finden. Erfahrene und verlässliche Menschen im Freundeskreis sind häufig ebenfalls wie Wegweiser. Nicht zuletzt dürfen Familien auf Gottes Zusage vertrauen. Seine Botschaft, die Jesus Christus so lebensnah verkündet hat, will Hilfe bieten auf den Wegen, auf denen Familien unterwegs sind. Die Familienwallfahrt lädt ein, in der Begegnung mit Gott und den Menschen Vertrauen in Gottes Güte zu gewinnen.

Gemeinsam auf dem Weg
Gemeinsam machen wir uns auf den Weg und lassen uns auf den verschiedenen Pilgerwegen von Gott und seiner Schöpfung berühren.
Miteinander im Glauben unterwegs sein und ihn dadurch lebendig werden zu lassen, ist das zentrale Anliegen der Wallfahrt. Das gemeinsame Wandern, das Singen und Beten, Essen, Spielen und Basteln, Reden und Feiern sollen diesen Tag zu einem besonderen Ereignis machen

Homepage für mehr Infos. Gastgeber: www.familienwallfahrt.info undAnmeldungen

 

Als Eltern haben wir jeden Tag die Gelegenheit, Liebe zu leben. Weil wir das Beste für unsere Kinder wollen, entstehen gerade daraus immer wieder Konflikte. Diese Situationen gehen zulasten der Ausgeglichenheit der Eltern und belasten nicht selten die Eltern-Kind-Beziehung. Vielen Eltern geht es ähnlich und auch Pädagogen kennen nervige Machtkämpfe im Arbeitsalltag.

Die Katholische Erwachsenenbildung Mittelmosel bietet einen Kurs „Elterncoaching“ an, der nicht nur für Eltern konzipiert ist, sondern auch für all diejenigen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.
Zum Kurs gehört auch ein 60-minütiges Einzelcoaching als individuelle Unterstützung nach dem Kurs.

Termine für „Elterncoaching“ werden nach den Sommerferien angeboten. Bei Interesse können Sie sich gerne an uns wenden.

Weitere Informationen, auch zu den Kosten und Flyer erhalten Sie bei der Katholischen Erwachsenenbildung Mittelmosel, Moselweinstraße 15, 56821 Ellenz-Poltersdorf, Telefon: 02673 961 947 20 oder Email: keb.mittelmosel@bistum-trier.de.

 

Ehe. Wir. Heiraten -

Die App für Brautpaare

Wer heiraten will, muss an die unterschiedlichsten Dinge denken: Location, Gästeliste, Kleid, Anzug, Kirche, Pfarrer,......
Trotzdem soll es auch Zeit zu zweit geben und die eigene Beziehung mit ihren Themen nicht zu kurz kommen. Deshalb ist die App "Ehe.Wir.Heiraten"genauso vielseitig wie die Situation der Hochzeitsvorbereitung, in denen sie Paare unterstützen und begleiten will. Sie richtete sich an alle Paare, die innerhalb der nächsten zwölf Monate heiraten.
Jede*r kann sich die App kostenlos herunterladen und erhält, inhaltlich abgestimmt auf das eingegebenen Hochzeitsdatum, wöchentlich einen Impuls. Impulse sind kurze Texte, Bilder und Videos, die sich mit allen wichtigen Themen rund um Hochzeit und Ehe beschäftigen. Es geht um Kommunikation in der Beziehung, Spiritualität, Sexualität, Organisatorisches, den Ablauf der Trauung, ..... mal praktisch, mal kommunikativ, mal witzig, mal tiefgründig - immer anregend. Darüberhinaus könnens sich die Nutzer*innen über interessante Termine für (Braut-)Paare in den jeweiligen Bistümern ihrer Wahl informieren lassen.

Entwickelt wurden die Inhalte unter der Federführung der AKF von Mitarbeiter*innen der Ehe- und Familienreferate der deutschen Bistümer und des katholischen Bibelwerkes.

Information & Download
www.ehe-wir-heiraten.de