Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich blühe auf in deinem Licht

Ökumenisches Abendlob mit Gesängen aus Taizé

 

 

Das ökumenische Abendlob findet am Freitag, den
31. Januar  2020 um 19.00 Uhr
in der Herz-Jesu-Kirche in Mayen
statt.


 

Ganz herzlich laden wir Alle ein, die sich von den meditativen Gesängen aus Taizé, den biblischen Texten und Gebeten und vor allem von der Stille angesprochen fühlen.
Diese besondere Gottesdienstform kann uns zu einer tieferen Gottesbegegnung führen.

Die Gesänge werden musikalisch begleitet von unserem Projektchor unter der Leitung von Frau Hildegard Hau-Strehle und Herrn Kantor Thomas Schnorr an der Orgel.


Wer hat Freude daran diesen Chor als Sänger/-in zu unterstützen?

Chorproben

Wer diesen Chor durch sein Mitsingen unterstützen möchte, ist uns Herzlich Willkommen.

Frau Hau-Strehle bietet für die Chormitglieder und auch für interessierte neue Sängerinnen und Sänger, 2 Probetermine an.
Wer also Freude daran hat, diesen Chor zu unterstützen, ist eingeladen an den beiden Chroproben teilzunehmen!

  • Montag, 20.01.2020 um 19.30 Uhr
  • Montag, 27.91.2020 um 19.30 Uhr

Die Proben finden in der Pfarrbegegnungstätte Herz-Jesu in Mayen statt.

Der Taizé - Vorbereitungskreis

Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder!

Taizé - Fahrt 2019 des Dekanats Mayen-Mendig

In der ersten August-Woche war wieder eine Gruppe des Dekanates Mayen-Mendig in Taizé, Frankreich. Zum dritten Mal in Folge schon haben wir uns aufgemacht um die besondere Spiritualität dieses Ortes zu erleben. 5 Jugendliche, die über das Dekanat mitgefahren sind und über 100 Jugendliche aus dem nördlichen Bistum Trier erlebten dabei eine tolle Woche voller Gemeinsamkeit, tiefgründiger Gespräche, Nähe zu Gott und viel Spaß. Nächstes Jahr fahren wir auf jeden Fall wieder!!